Moin.

Wegen des guten Wetters haben wir heute morgen spontan beschlossen, früher als geplant zur Sommerrodelbahn in St.Andreasberg zu fahren. Nach einem spannenden Fußball-Match auf der am Haus gelegenen Wiese machten wir uns auf den Weg und trafen um ca. 14:00 Uhr in St. Andreasberg ein. Schon von weitem konnte man die Bahn mit ihren 300m Höhenunterschied vom Start zum Ziel nicht übersehen. Angst und Vorfreude machten sich in der Gruppe breit; Spätestens nach der ersten Fahrt waren aber alle begeistert, außer zwei Münsterländern, die sich nicht ein mal in den zur Bahn gehörgen Lift trauten. Später tourten wir noch kurz durch St. Andreasberg, um anschließend dem hiesigen Busfahrer eine Freude zu machen („in 10 Jahren Busfahren hab ich noch nie so eine große Gruppe gefahren“; man muss wissen, die hiesigen Buslinien werden überwiegend mit VW-Bussen mit neun Sitzen bedient, um dann aber doch an jeder Milchkanne zu halten). Das Gros der Gruppe ist dann über Clausthal- Zellerfeld nach Altenau gefahren. Die Leiter Max, Hendrik und Hans zogen es hingegen vor, auf halben Weg den Bus zu verlassen und durch den Nationalpark Harz nach Hause zu wandern. Eine Stunde später erreichten sie noch vor unserer Gruppe, munter schwatzend und beglückt ob der herrlichen Natur, unser Berghaus. Wer Eichendorffs Taugenichts gelesen hat, weiß, was tiefe Wälder, glucksende Bäche und die Weite der Landschaft in einem Menschen auslösen können.

Abends, nach dem wie immer vorzüglichen Essen („gefräßige Stille“), traffen wir uns dann im Aufenthaltsraum zum Bergfest. Bergfest deshalb, weil die Hälfte unserer Freizeit nun erreicht ist.

Das Programm gestalteten diesmal die Teilnehmer. So gab es von Gruppenspielen über Artistik- und Gesangseinlagen viel zu sehen, und vorallem viel Spaß.

Klicken zum Vergrößern

Klicken zum Vergrößern

11 thoughts on “Rodeln im Sommer”

  1. Ja überhaupt, wo ist denn unser Kind ??? Ist der vielleicht mit Paula woanders oder habt ihr ihn schon vorzeitig nach Hause geschickt ;-)))
    Könnte auch sein, dass jemand auf Kevin drauf sitzt, oder …..?.

    Was so ein Bild für Diskussionen auslösen kann – ganz schön interessant.
    Hoffen Kevin gehts gut……. schnüfff..
    Liebe Grüße ans Leiterteam und den Koch!

  2. Ich bin weiterhin sehr skeptisch, zumal heute bisher noch garnichts Neues zu sehen ist !
    Es scheinen vor allem die Kinder zu fehlen, die sich im Lagerradio negativ zum Salat geäussert hatten !?

  3. Au weia!
    Nicht eine freundliche Miene zu sehen auf eurem Gruppenfoto. Ich bin überzeugt , das könnt ihr besser ! Gebt zu, euch war noch allen übel von der Rodelbahn ; )

    Und wo ist mein Typpes? Ich hoffe er sucht gerade Lisas Patenkind und es gibt bald ein Beweisfoto mit aktueller Zeitung als Beweis! (Danke für die Anregung, Jochen) … aber wenn ich mir den Bericht so durchlese, weiß ich, dass mein Schatz noch unter euch weilt.

    Lieben Gruß auch an alle Leiter,

    Britta

  4. Haaaallooooooo!!!!
    Hier eine Vertreterin des BV Scheel. Danke, Henki! Wenigstens einer, der an uns denkt! :-) Der BV macht heut seinen jährlichen Wandertag, bei DEM super Wetter hier wird das sicher super. Ich für meinen Teil bin arbeiten und werde erst später dazu stoßen, wenn sich der Rest bei Kaffee und Kuchen im Dorfhaus im Park versammelt. Ok, wen interessiert’s? ;-)
    Euer Lagerradio und das Tagebuch sind SPITZE!!!! Henki, ich will auch ein Autogramm! Du wirst mal ein GAAANZ GROßER Moderator! And the Oscar goes to….Hendrik Voss! :-) Liebe Grüße natürlich auch an Hans, Hans sen., Julia,Ulli, Alex… die Britta,die man nur im Radio hört….und alle anderen, die ich da kenne. Hätte Euch gern besucht, aber dat geht ja leider nicht.:-( Eine tolle Zeit noch und weiter so. Sonnige Grüße aus Lindlar (bei Scheel) , die Tina. :-)

  5. na, ich weiss nicht … Ich hätte gerne ein Bild von meiner Tochter mit einer aktuellen Tageszeitung zum Beweis

  6. LIEBE Lagerleitung !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Bitte, bitte, bitte kauft meinem Sohn eine Wollstrumpfhose oder lange Unterhosen. Vielen Dank!!!!!!!!!.
    Eine besorgte Mutter

Comments are closed.