Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre und Eure ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Die Angaben zum Haftungsausschluss und die Datenschutzerklärung stammen zum Teil von: www.e-recht24.de/muster-disclaimer.htm Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht.

 Cookies

Cookies sind Datenelemente, die Websites an Ihren Browser schicken, um auf Ihrem System gespeichert zu werden. Die verwendeten Cookies, dienen dazu, das Nutzungsverhalten unserer Besucher zu dokumentieren. Dadurch erhalten wir Informationen, die es uns ermöglichen, unser Angebot weiter auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Wir werten diese Daten aus, um Statistiken zur Nutzung der Website zu erstellen und dadurch das Angebot kontinuierlich zu verbessern. Diese Daten lassen möglicherweise eine Identifizierung zu (z.B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Es findet jedoch keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze behalten wir uns vor. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzurichten, dass Sie davon in Kenntnis gesetzt werden, wenn Sie einen Cookie erhalten. Sie können dann entscheiden, ob sie diesen akzeptieren oder ablehnen.

Verwendung von Social Plugins

Auf dieser Internetpräsenz werden sogenannte Social Plugins sozialer Netzwerke (Facebook) angeboten. Sie sind in der Regel mit dem Logo des jeweiligen Netzwerks gekennzeichnet. Um diese Social Plugins datenschutzfreundlich einzusetzen, verwenden wir die Lösung des c’t-Projekts „Shariff“. Erst wenn Sie mit einem der Plugins interagieren, wird diese Information direkt an einen Server des jeweiligen Netzwerkes übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem über Ihr Profil veröffentlicht und in Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des_der jeweiligen Anbieters_in.

Inhalte und Dienste Dritter (z. B. Google, YouTube)

Wir binden auch Inhalte Dritter auf unserer Website ein. Dies sind könnten sein:

  • Karten aus dem Online-Dienst Google Maps
  • Kalender dem Online-Dienst Google Kalender
  • Fonts, Schriftarten vom Online-Dienst Google Fonts
  • Videos aus dem Videoportal YouTube

Hierbei baut Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern des Drittanbieters auf, wodurch automatisch Ihre IP-Adresse sowie Informationen über Ihren Browser, Betriebssystem, Datum/Uhrzeit und die Adresse unserer Website an diese übermittelt werden.

1. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Einbindung von Inhalten und Diensten Dritter ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Soweit sich Server der Drittanbieter außerhalb der Europäischen Union befinden, sind die Anbieter nach der Privacy-Shield-Vereinbarung (www.privacyshield.gov) zertifiziert, welche garantiert, dass die Datenschutzstandards der Europäischen Union bei der Übertragung und Verarbeitung personenbezogener Daten eingehalten werden.

2. Zweck der Datenverarbeitung
Mit Inhalten Dritter erweitern und verbessern wir unser Angebot, indem wir z. B. Anfahrtswege und Örtlichkeiten darstellen, kontextbezogene Videos einblenden und Fonts (Schriftarten) einbinden können um die Rezeption der Texte zu verbessern.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Dauer der Speicherung
Informationen hierüber finden Sie in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter:

Newsletter

Mit dem Newsletter wollen wir über unsere Aktionen, Themen und Projekte informieren. Wenn Interessierte den Newsletter abonnieren, benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse, die vom Interessenten bestätigt werden muss. Zu diesem Zweck senden wir eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse. Erst nach der Bestätigung erhält der Interessent die angeforderten Informationen von uns. Die Einwilligung zur Speicherung und Nutzung der Daten kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf kann über den Link „Newsletter abbestellen“ im Newsletter ausgelöst werden oder per Mitteilung an uns.

Anmeldung zu Veranstaltungen (Zeltlager, Ausflüge etc.)

Mit der Speicherung, Übermittlung und Verarbeitung der in dem jeweiligen Formular enthaltenen Daten bin ich einverstanden. Die Daten werden ausschließlich zur Durchführung der Veranstaltung genutzt und spätestens nach 12 Monaten gelöscht. Sie haben/ Du hast entsprechend dem Gesetz
über den Kirchlichen Datenschutz (KDG) Betroffenenrechte. Darunter
fallen das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung, das
Recht auf Widerruf, das Recht auf Löschung und Einschränkung, sowie
das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Zur Wahrung deiner/ ihrer Rechte kontaktiere uns / kontaktieren Sie uns bitte unter diesen Kontaktdaten.

Datenschutzaufsicht

Katholisches Datenschutzzentrum – Körperschaft des öffentlichen Rechts
Brackeler Hellweg 144
44309 Dortmund
Telefon: 0231/13 89 85-0
Telefax: 0231/13 89 85-22
E-Mail: info@kdsz.de